starke wirtschaft

Vor Ort

Gute Kitas und Schulen, ein gutes Wohnungsangebot und ein vielfältiges Freizeitangebot sind die besten Argumente für die Ansiedlung von Fachkräften. Ein lebenswertes Schwentinental hilft daher der gesamten Wirtschaft.  Lebensqualität in Schwentinental ist aber auch einer florierenden Wirtschaft abhängig.  Regionale Versorgung, Arbeitsplätze und Gewerbesteuern sichern die Lebensgrundlagen der Stadt.  Als Bürgermeisterin werde ich immer ein offenes Ohr für die Nöte und Wünsche ihrer Unternehmen haben.

Ostseepark

Viel gescholten und dennoch hoch geschätzt: Das Fachmarktzentrum „Ostseepark“.  Die dort ansässigen Unternehmen decken einen Großteil der regionalen Versorgung, haben viele Arbeitsplätze geschaffen und tragen mit ihren Gewerbesteuern zur finanziellen Leistungsfähigkeit der Stadt bei.

Ob der Standort in der bisherigen Form eine Zukunft hat, wird sich in den nächsten Jahren zeigen. Internethandel  und  Kiels Shoppingcenter mit vergleichsweise hoher Aufenthaltsqualität bedrohen den Standort.  Mit Unternehmen, Grundstückseigentümern und potentiellen Investoren sollte die Stadt daher  ggfs. u.a. über folgende Punkte ins Gespräch kommen:

  • Aufteilung der Gesamtfläche in Shopping und Erlebnisbereich sowie Fläche für nicht störendes produzierendes Gewerbe/ Handwerk und ergänzend/ alternativ Wohnbebauung
  • CO2 Neutralität durch Nutzung industrieller Nahwärme und Solarenergie
  • Optimale Flächennutzung durch Parkhaus und mehrgeschossige Shoppingmeile.
  • Ansiedlung von Cafes, Restaurants und Vergnügungsstätten zur Steigerung der Aufenthaltsqualität
  • Erschließung für Mobilität der Zukunft mit Rad- und Fußwegen unter Anbindung an den Bahnverkehr (geplanter Bahnhaltepunkt Ostseepark)
  • Verkehrliche Entlastung und neue Räume für Fußgänger und Radfahrer durch ein ringförmiges Einbahnstraßensystem und einen Kreisel bei Staples oder ein Ringbussystem. Vielleicht auch eine „Bimmelbahn“, die im Winter als leuchtender Weihnachtszug und auch ansonsten mit spannender Ausstattung (Beispiel Dschungel-Zug Berlin) ein Publikumsmagnet wäre.

Gewerbegebiet Dreikronen

 Hier entsteht ein neues Gewerbegebiet, das uns als Stadt zusätzliche Entwicklungsspielräume schafft und sich nach anfänglichen erheblichen Investitionen durch Gewerbesteuereinnahmen langfristig bezahlt machen wird.

Stadtwerke Schwentinental

 Schwentinental kann sich glücklich schätzen, eigene, erfolgreich wirtschaftende Stadtwerke zu besitzen, und das soll auch so bleiben. Die Stadtwerke sind wesentlicher Teil der örtlichen Wirtschaft und müssen gestärkt und fit für die Zukunft gemacht werden. Auch für die Energiewende sind kleine dezentrale Energieversorger wie die Stadtwerke ein wesentlicher Baustein.

Die Doppelfunktion der Bürgermeisterin in Gesellschafterversammlung und Aufsichtsrat ist für mich in rechtlicher Hinsicht schwierig und überprüfungsbedürftig.