Die beiden Dorfplätze

Zentren des gemeinschaftlichen lebens

Raisdorf:  So richtig einladend ist der Dorfplatz nicht mehr. Schade! Viele von Ihnen erinnern sich noch an den schönen Platz unter den Linden mit Dorfteich, der alten Schule und dem Krieger-Ehrenmal. Die zentrale Lage des Platzes bietet sich für Feste, kleine Kulturveranstaltungen und sonstige Begegnungen an. Wer beim Raisdorfer Dorffest oder beim GRÜNEN Open-Air-Kino („Die Wiese“) im letzten Sommer dabei war, wird das bestätigen können. Ich könnte mir z.B. auch gut an einem Adventswochenende einen kleinen Weihnachtsmarkt im jährlichen Wechsel zwischen Raisdorfer und Klausdorfer Dorfplatz vorstellen.

Der Raisdorfer Dorfplatz ist auch ein idealer Platz für den Bau seniorengerechter Wohnungen. Einkaufsmöglichkeiten und Bahnhof liegen in unmittelbarer Nähe. Die Seniorentagesstätte könnte mit einem kleinen Café dort gut integriert und das Stadtbild deutlich aufgewertet werden. Einen Anlauf und Pläne dazu gab es schon mal – daran sollte angeknüpft werden. Über einen Architektenwettbewerb ließe sich der beste Plan für die Neugestaltung des Platzes und die ihn umgebenden Bebauung, möglichst auch unter Erhalt der schönen alten, mittlerweile denkmalgeschützten Fachwerkkate (Hof Jungjohann), finden. Sie ist eigentlich zu wertvoll für den Dorfplatz und das Ortsbild, um Parkplätzen für die geplante Bebauung am Neuwührener Weg zu weichen.

Klausdorf: Klausdorf hat ihn schon –  den richtig hübschen Dorfplatz. Nicht umsonst wird der Dorfplatz rege für Märkte, Feste und Aktionen genutzt. Vielleicht gelingt es künftig auch, dort wieder ein Café anzusiedeln – dauerhaft oder  als „Sommer-Café“ – von dort ist es schließlich nicht weit zur Schwentine-Badestelle. Künftige Stadtplanung sollte mit solchen Orten ganz behutsam umgehen. Für die anstehende, notwendige Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses der Ortswehr Klausdorf wird man ganz sicher eine gute Lösung finden. Der Dorfplatz und die Freiwillige Feuerwehr Klausdorf bilden seit über 100 Jahren eine Einheit – das soll auch in Zukunft so bleiben.